Da soll noch mal einer sagen, dass zielloses Surfen bloße Prokrastination und ergo zu nichts nutze sei. Ohne das gekonnte „Aufschieben von anstehenden Aufgaben” (Duden) hätte ich doch im Lebtag keine Zeit gehabt, über Leilas & Abdullahis Somali Food Blog Xawaash zu stolpern. Ich wüsste bis heute nicht, dass Xawaash (das X spricht sich wohl wie ein heiseres ch) nicht nur der Blogname ist, sondern auch noch eine somalische Gewürzmischung bezeichnet, die Gemüse, Fleisch und Geflügel eine dezente, warm-würzige Grundnote verpasst. Und ich wäre bar jeder Ahnung, wie man das Zeugs macht, was mir natürlich keine Ruhe gelassen hätte. 

Ich würde schlecht schlafen, wäre zunehmend übellaunig und unkonzentriert, würde Suppen versalzen und Steaks well done servieren, alle …  —> weiterlesen

Bewerten: