So ein Körper, völlig egal ob Rind, Lamm, Mann oder Maus, besteht ja bekanntlich aus ganz, ganz viel Gedöns. Unter anderem aus der extrazellulären Matrix, vulgo Bindegewebe. Das kommt in mehr oder weniger ansehnlicher Form fast überall vor und umhüllt als Strukturprotein bzw. Kollagen auch alle Muskelfasern. Beim Menschen ist Kollagen mit über 30 % Anteil an der Gesamtmasse aller Proteine das am häufigsten vorkommende Eiweiß, sagt Wikipedia. Und da haben die die Kollagen-haltigen Anti-Aging-Mittelchen für diverse Problemzonen noch gar nicht mitgezählt.

Ohne Kollagen würden alle vielzelligen Tieren (das umfasst auch die meisten Menschen) reichlich  … —> weiterlesen

Bewerten:

Advertisements