Ja das ist ja mal echt klasse: Habe soeben Post aus Luzern bekommen und freue mich riesig über Markus Lukullus´ Spicy Plum Relish, das er vor Kurzem (inspiriert durch mein letztjähriges ZR-Rezept) optimiert hat und das super lecker geworden ist.

_

Markus Variante hat eine deutliche Ingwer-Note, etwas weniger Curry-, dafür aber mehr Sambal Oelek-Schärfe und ein merkliches Tomaten-Aroma, was die ganze Sache insgesamt etwas runder macht. Sein SPR hat im Vergleich zu meinem letzten 2011er Gläschen die deutlich pflaumigere Farbe, mein ZR dafür den ausgeprägteren Zwetschgenduft. Und beide haben eines: Richtig Power!

Kurzum: Ein ganz dickes Dankeschön in die Schweiz. Es wird mir ein Vergnügen sein, mich so bald als möglich zu revanchieren ;-))

_

Diese Diashow benötigt JavaScript.

—> Lukullus Rezept

—> Kochzivilisten-Rezept

—> Anis-Fenchel-Ketchup

Advertisements